Re-Design meines Blogs

Ich war schon längere Zeit mit dem Design meines Weblogs nicht mehr zufrieden. So spontan, wie ich mit meinem Blog begonnen hatte, hatte ich auch mein Design gewählt. Nun war es aber nicht nur eine Sache des Geschmacks, sondern ich fand, dass das Ganze etwas unübersichtlich aussah. Ich hoffe, dass die Annordnung in drei Spalten, wie auch eine neue übersichtliche Link-Seite es benutzerfreundlicher macht.

Advertisements

8 Antworten zu “Re-Design meines Blogs

  1. Das ist ganz augenfreundlich, allerdings gibt es doch nur zwei Spalten?
    Die Idee mit der Linkseite ist ganz gut, allerdings kann man das auch einfacher mit der Blogroll erledigen, zumal hier auch Kategorien möglich sind…

    • Hallo,
      danke für den Hinweis. Meine Absicht war auch, einen Dreispalter zu nehmen. Ich hatte mich auch kurzzeitig für die Vorlage „Andreas09“ entschieden. Aber ich sah dabei keine Möglichkeit den Kopf der Vorlage zu verändern. Besonders der Text „Just another WordPress Blog“ störte mich doch etwas. Deshalb bin ich bei dem Zweispalter gelandet. Danke für den Tipp zur Linkseite und dem Blogroll. Ich muß gestehen, ich verstand nicht so ganz, wie ich mit dem Blogroll mehrere Kategorien anlegen kann, ohne dass ich dann in der betreffenden Spalte rechts einen ellenlangen Wust von Kategorien und anderen Informationen (Kalender, Schlagwörter, Stichwörter und Kommentare habe.

      Ich versuche also mein Glück, ob ich meine Seite neu strukturiert bekomme.

      Gruß
      Lemy

      • Huhu,
        ich mische mich mal wieder ein, ok? ;).

        Insgesamt finde ich dieses Design deutlich ansprechender als das Bisherige 🙂 Das schon mal vorweg.

        „Just another WordPress Blog“ klingt MIR verdächtig danach, als könntest Du mal etwas genauer schauen, wie es bei Dir in den sog. „Einstellungen“ (bes. bei „allgemein“) ausschaut. Könnte es sein, dass das vorherige Blogtheme den Untertitel keck unterschlagen hat, das gewählte Theme jedoch nicht?

        Und zu den Kategorien – schau mal auf meinem Blog links – da arbeite ich derzeit mal wieder mit Kategorien in den Links. Ich habe das wie folgt realisiert: Links habe ich „Links“ 😉 als Widget ausgewählt. Und bei den Links im Menü habe ich dann jedes Mal angegeben, welche Kategorie ich verwenden wollte. Achtung – hier ist evtl. a) mistverständlich, wie OFT ich das Wort „Links“ verwendet habe – ist ggf. mehrfach zu lesen 😉 und b) – dass mit „Kategorien“ an dieser Stelle ANDERE gemeint sind als die bei den Artikeln verwendeten. So verwendete ich z.B. u.a. „Interessante Links“ und „Blogroll“ – Kategorien, die in meinen Artikeln (und entsprechend auch in der Kategorienwolke) NICHT vorkommen.

        So weit erst mal von mir. Nee – eins noch – ich würde den Kalender etwas tiefer platzieren. Ist aber natürlich Geschmackssache. (((Und – hast Du schon bemerkt, dass es bei den allermeisten Widgets möglich ist, sie umzubenennen im Titel?)))

  2. Natürlich ist das o.K. 🙂 … Nur die Richtige fragen und dann klappt es auch. Ja, klar. Der Satz „Just …“ steht ja wirklich unter Einstellungen / Allgemein.

    Danke auch für Deine Meinung zum Kalender. Ich habe ihn schon zu den Kategorien meines Blog verschoben.

    Dann mache ich mich mal an das Umbauen der Link-Kategorien in meiner rechten Spalte.

  3. Doppel so breites Grinsen geht wohl nicht. Ich wollte : – ) ) zeichnen. Grrr – immer neue Probleme. Blogs zu füttern ist ja eine unendliche Geschichte …

    • ja – ich verbringe auch leicht STUNDEN darin – da kann mann/frau richtig dankbar sein, dass Kater (und Katzen) irgendwann genug haben und NICHT *dauernd* zu füttern sind, hm?? 😉

      Und zu dem Doppeltbreitengrinsen – wie wäre es, wenn Du mal schaust, was alles so geht auf dem wordpress.com-blog an Smileys? http://support.wordpress.com/smilies/

      Und wo „wir schon mal dabei sind“ 😉 – hast Du gesehen, dass es wordpress.com und wordpress.org auch als deutschsprachige Links gibt? (Siehe mein Blog) Das englische bleibt bei eingeschaltetem Metawidget ohnehin „erhalten“ – ICH finde es daher unnötig, dauerhaft in der Blogroll drauf zu verweisen, aber wiederum – persöniches Gusto oder so. Schönen Abend noch – ich höre jetzt WIRKLICH auf! 🙂

  4. Es geht aber nicht, dass ich die Kategorie „Blogroll“ weiter unterteile in Kategorien wie z.B. „Bibliothek 2.009“, „Newsfeeds“ … Jedenfalls funktioniert es nicht bei mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s