Haftnotiz 25: ECLAS – Literatur zur Europäischen Union

Nun habe ich die Ausgabe 25 meiner Haftnotizen bereits erreicht🙂 .  Für die, die bisher nicht wissen sollten, warum ich meine Blogeinträge so nenne: ich surfe beruflich recht viel im Netz und treffe immer wieder auf Angebote, die viel zu versteckt und doch so hilfreich sein können. In meinen Haftnotizen möchte ich meine Fundstück auch Anderen zur „Verfügung“ stellen.

Gestern wurde nun nach langen Diskussion und Querelen der Vertrag von Lissabon in Kraft gesetzt. Zu diesem Anlaß möchte ich auf ECLAS, die zentrale Bibliothek der Europäischen Kommission hinweisen. Vor wenigen Wochen wurde das Portal neu gestaltet, d.h. – wenn ich es richtig in Erinnerung habe – wurde erstmals ein gemeinsames Portal aller Bibliotheken erstellt, die von der Europäischen Union in den Gemeinschaftseinrichtungen geführt werden. Dort kann mit einer englischen oder französischen Fassung des Bibliothekskatalogs recherchiert werden. Der große Vorteil ist der Erschließungsumfang:

  • Aufsätze aus Zeitschriften und Sammelwerken
  • Themhefte bzw. Beihefte von Zeitschriften
  • Internetpublikationen der Europäischen Union mit Link zum Volltext

    ECLAS - European Commission Libraries Catalogue

  • und natürlich Monographien

Die Verschlagwortung findet nur mit englischen Begriffen statt. Aber man hat auch dann Erfolg, selbst wenn man „nur“ mit deutschsprachigen Stichwörtern im Titelfeld sucht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s