Das Bild des Bibliothekaren im Film oder: Ein Bibliothekar bewirbt sich auf eine Stelle

Bereits im September hatte ich hier etwas zum Bild des Bibliothekaren in der Literatur und Film geschrieben. Zum Wochenende etwas unterhaltsames nach der vielen „schweren Kost“. Heute Abend wurde ein Film aus der Reihe „The Librarian“, in Deutschland unter dem Titel „The Quest“ wiederholt. Dabei fällt schon auf, dass den Fernsehleuten in Deutschland schon klar ist, dass sie keinen Abenteuerfilm zeigen können, in dessen Titel der Beruf Bibliothekar vorkommt. Der Film bürstet aber in einer netten und unterhaltsamen Art und Weise das Klischee des Bibliothekaren, wobei nicht ein Held gezeigt wird, der in ernst gezeigter Weise alles kann. Er kann auch schon mal etwas tolpatschig daherkommen. Hier eine Szene aus dem ersten Streifen der Filmreihe „The Librarian“, wo er zu einem Vorstellungsgespräch in eine ziemlich seltsame und geheimnisvolle Biblothek eingeladen wird.

3 Antworten zu “Das Bild des Bibliothekaren im Film oder: Ein Bibliothekar bewirbt sich auf eine Stelle

  1. Pingback: Fernsehtip „Bild des Bibliothekaren im Film“ – The Quest « Lemy's Blog

  2. Pingback: Haftnotiz 100: Der Bibliothekar – Mein Filmheld | Lemy's Blog

  3. Pingback: Haftnotiz 172: Der Bibliothekar – Mein Held :-) – Fernsehtipp | Lemy's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s