Haftnotiz 61: Das Halstuch – Hörspiel

Das Halstuch von Francis Durbridge. Durbridge – Durbridge. War da nicht auch etwas? Zuletzt habe ich ja von Mark Brandis hier berichtet. Vielleicht kann ja der eine oder andere, der vielleicht so manchen Vorbehalte gegenüber Science Fiction hat, mit Mark Brandis und seinen Büchern bzw. neu produzierten Hörspielen einen Zugang zu etwas anspruchsvolleren Sciene Fiction-Geschichten bekommen. Im Ausland ist dieses Genre besser angesehen als in Deutschland. Es geht bei ernsthafter Science Fiction darum, auszuloten, was wäre, wenn sich Entwicklungen der Gegenwart in die Zukunft „verlängern“.

Aber ich schweife ab … Oder so gesehen auch nicht, denn „Das Halstuch“ von Durbridge war Anfang der 60er der erste Straßenfeger oder Neudeutsch „Blockbuster“. Es war ein Krimi in mehreren Teilen mit einer Starbesetzung der damaligen ersten Riege der deutschsprachigen Schauspieler. Am Ende jeder Folge gab es immer eine überraschende Wendung, die den Zuschauer im Ungewissen ließ, wie es wohl weitergehen wird.

In diesem Jahr wurde „Das Halstuch“ als Hörspiel veröffentlicht. Dazu wurde die Tonspur der alten Filme verwendet und durch einen Erzähler ergänzt, der berichtet, was man als Zuhörer nicht sehen kann. Die Musik der 60er Jahre ergänzt hervorragend die hervorragenden Schauspieler und die spannende Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s