Haftnotiz 66: Aufsatz zur Zukunft des Buchs

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Merkur“ ist ein Aufsatz einer passionierten Buchliebhaberin und -käuferin zu lesen, die sich über beginnende verändernde Lesegewohnheiten mit realen Büchern und E-Books beschäftigt.

Passing, Kathrin: Internetkolumne : das Buch als Geldbäumchen, In: Merkur 64 (2010) 12 = 739, S. 1185-1190

Da ich meine Leserinnen und Leser einmal prüfen wollte, ob sie aufmerksam meinen Blog verfolgen😉, hatte ich – natürlich : – ) – einen kleinen Fehler in meinen Literaturtipp eingefügt. Frau Passing, schreibt sich Frau Passig. N wie nöse Nalle – äh – böse Falle😀 .

Eine Antwort zu “Haftnotiz 66: Aufsatz zur Zukunft des Buchs

  1. Wie wär´s mal mit ´nem Gruß vom Tippfehlermiezerich?^^ Oder ist es eine Miezerine?^^😉

    Die Frau heißt etwas anders ^^ und hat u.a. das Buch zum Thema „Prokrastinieren“ geschrieben – kein Wunder, dass sie Zeit zum Lesen hat/findet, oder? Bei Twitter ist sie übrigens auch aktiv:

    http://twitter.com/kathrinpassig

    Gruß vom Tippfehlerfangenden Mie(n)zekater[hmmmm- wofür steht noch gleich das „n“? für Nicht so perfekt sein wollen? ]^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s