Haftnotiz 92: Cookies, Facebook und Datensicherheit

Eben wurde die aktuelle Ausgabe des Magazins „Quarks & Co“ im WDR-Fernsehen gesendet. Thema war „Sicher durch die Datenwelt“. Dabei wurde demonstriert, was so alles bereits jetzt von jedem im Netz abrufbar ist, aber auch was aus bereits veröffentlichten Daten auch in Zukunft noch verknüpft und damit einer bestimmten Person zuortbar ist. Facebook hat z.B. die Grundeinstellungen bei einem Account sehr frei voreingestellt und versucht immer wieder alle Nutzerdaten zum Firmeneigentum zu erklären. Photos, die derzeit nicht ohne Erläuterungszeile einer Person zugeordnet werden können, könnten in Zukunft durch spezielle Software, die derzeit in der Entwicklung ist, einzelne Personen mit Namen erkennen.

Daher hier der Link auf die Texte und einzelnen Berichte der Sendung „Sicher durch die Datenwelt“ von „Quarks & Co“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s