Haftnotiz 107: Wiki-Watch

Wichtiger Hinweis: Ich möchte alle bitten, meinen Nachtrag zu dieser Haftnotiz zu lesen.

Ich hatte in diversen Haftnotizen bereits die Frage der Zitierbarkeit der Wikipedia in der Wissenschaft thematisiert: Haftnotiz 72, Statistik zu Haftnotiz 72, Haftnotiz 96.

Durch einen kurzen Aufsatz in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „DUZ Europa“ habe ich festgestellt: Seit Herbst 2010 gibt es eine

Arbeitsstelle im Studien- und Forschungsschwerpunkt „Medienrecht“
der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) die unter dem Namen „Wiki-Watch“ arbeitet und ihre Ergebnisse der wissenschaftlichen Durchleuchtung der mithin beliebtesten Internetseite in Deutschland dort veröffentlicht.
Durch die Arbeit von Wiki-Watch kann u.a. die Qualität eines Artikels in der Wikipedia überprüft werden.

Hier die Seite, wo u.a. die Qualität von Wikipedia-Artikel geprüft werden kann

Quelle: Haerdle, Benjamin: Wissenschaftler wollen Wikipedia zitabel für die Forschung machen : Qualitätsmangement, In: DUZ Europa (2011) 6, S. 8

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s