Haftnotiz 120: Sprache in E-Mails – Literaturtipp

Zwar ist der betreffende Aufsatz bereits vor einigen Wochen in der Papierausgabe der Zeitschrift „Aviso“ erschienen, nun aber habe ich im Online-Auftritt den amüsanten, aber durchaus richtigen Aufsatz eines Professors entdeckt, der seine Erfahrungen mit Mail-Kontakten beschreibt, wie sehr doch die Höflichkeit und die Sprache gelitten haben. So manchmal macht man doch auch in einer Bibliothek recht ähnliche Erfahrungen …

Bungartz, Hans-Joachim: Noch ein Untergang des Abendlandes – oder: vom Gebrauch der Sprache in E-Mails, In: Aviso (2011) 2, S. 16-19

Der Link führt auf die Seite der kompletten Ausgabe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s