Haftnotiz 133: Privatsphäre und Soziales Web – Literaturtipp

Und noch ein Literaturtipp:

Taddicken, Monika: Selbstoffenbarungg im Social Web : Ergebnisse einer Internet-repräsentativen Analyse des Nutzerverhaltens in Deutschland, In: Publizistik 56 (2011) 3, S. 281-303

In dieser Studie, die von DFG gefördert wurde, wird der Frage nachgegangen, inwieweit die Nutzer Sozialer Netzwerke viele oder wenige persönliche Daten im Netz preisgeben, obwohl sie von den Risikien wissen.

3 Antworten zu “Haftnotiz 133: Privatsphäre und Soziales Web – Literaturtipp

  1. Manchmal (öfter?) bedauere ich ja doch die Kürze der Haftnotizen. Da ich keine regelmäßige Benutzerin von Bibliotheken bin, bekomme ich hier zwar immer mal wieder „Literaturtipps“, aber leider ziemlich wenig inhaltliche Aussagen dazu, was die „Tendenz“ des Artikels betrifft. Hier würde ich denken, dass es mehr Menschen gibt, die mehr von sich preisgeben – womöglich mit der Begründung (??) „ich habe schließlich nichts zu verbergen“ – ist das so?
    Herzliche Herbstgrüße nach Buchhausen, was offenbar einen Bezirk namens Zeitschriftenhausen zu haben scheint, wenn ich mir die letzten Haftnotizen so anschaue?
    Vero samt Pennkatern

    PS: Zumindest mir schlägt WordPress immer mal wieder Verbesserungen in der Rechtschreibung vor – Dir nicht?😉

  2. Ich kann Dir überhaupt nicht widersprechen. Na ja, mein Problem ist die begrenzte Zeit, die ich für meine Haftnotizen aufbringen kann. Zumindest geht es mir derzeit so, dass ich zwar sehe, dass das eigentlich ein interessanter Aufsatz ist, aber ich habe oftmals nicht die Zeit, ihn selbst zu lesen. Es ist natürlich kein guter Zustand, aber so ist es nun mal.
    Es hat wirklich nichts damit zu tun, dass ich etwas verbergen wolle. Also: ganz banal ist es die fehlende Zeit und die indirekte Aufforderung an mich selbst: Eigentlich müsste ich das ja mal selbst lesen …😳
    Ja, das mit dem Bezirk Zeitschriftenhausen in der Stadt Buchhausen stimmt sogar vollkommen, da ich bei uns für die Zeitschriften zuständig bin:mrgreen: .
    Die manchemal knappe Zeit bedingt vielleicht meine etwas fehlende Rechtschreibung 😳 … Mir hat WordPress noch nie eine Verbesserung vorgeschlagen. Wieso kenne ich diese Funktion nicht❓ Da kann ich wohl doch Hilfe gebrauchen.
    Herzliche, nur im Bezug auf die Jahreszeit Herbst unwillige Grüße, da ich den Sommer vermisst habe
    Lemy mit vielen guten Leckeri für Felltragende

  3. Können oder Wollen – das ist hier die Frage, hm?😉 Und ich dachte auch nicht, dass DU meinst, etwas verbergen (oder eben nicht verbergen) zu wollen, sondern dass ich gehofft hatte, Du hättest den Artikel gelesen und könntest mir (und allen, die hier sonst noch mitlesen) bestätigen, dass dies die Meinung derer wäre, die mehr veröffentlichen als der Anonymität gut tut – nein? Wie es aussieht, nutzt Du Dein Blog eher als (noch dazu eigene) „Linksammelstelle“ denn als Hinweis drauf, was Du empfehlenswert für Andere fändest. Dies ist ausdrücklich KEINE Kritik, sondern eine (möglicherweise falsche) Erkenntnis – ich dachte wirklich, dass Du diese Haftnotizen v.a. als Empfehlungen für Andere postest!

    Und diese Recht- oder Nichtrecht-Schreibkontrolle (ist das dann eine Linkschreibkontrolle oder eine Falschschreibkontrolle?^^ – die suche ich auch auf jedem Blog wieder neu, wenn ich deren Admin bin. Sie findet sich im Menü links unter „Benutzer“ und da dann unter „persönliche Einstellungen“. Da Du eher dazu zu neigen scheinst, den IE zu nutzen, macht es sicher wenig Sinn, Dir ein Add On für den von mir/uns bevorzugten Firefox vor die (fehlerhaft schreibenden) Pfoten zu legen – Du würdest sicher genau so wenig Begeisterung dafür aufbringen wie hiesige Dosinen für zum Speiseplan beigetragene Minimeisen, oder?^^

    Sich artig für die (noch dazu VIELEN) Leckerli bedankende Schnurrgrüße
    senden Veros Kater, die sich freuen, dass nun wieder Heizungen an sind, auf denen sie sich tummeln können^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s