Neue Statistik-Zählweise bei WordPress?

Seit dem 18. Oktober scheint WordPress etwas an der Zählweise der Statistik der Blogaufrufe geändert zu haben. Ich konnte auf meiner internen Statistikseite folgende Klickraten beobachten:

  • 18. Oktober: 30 Aufrufe
  • 19. Oktober: 39 Aufrufe
  • 20. Oktober: 81 Aufrufe
  • 21: Oktober: 206 Aufrufe
  • 22. Oktober: 54 Aufrufe
  • 23. Oktober: 27 Aufrufe
  • 24. Oktober: bisher 78 Aufrufe

Vorher hatte ich im Schnitt 10 Aufrufe am Tag. Unter „Referrer“ ist mir ein Eintrag mit dem WordPress-Logo aufgefallen, was vorher nicht erschien. Es ist mit der Seite http://wordpress.com/#!/read/ verbunden, die ich nicht kannte. Über diesen Link sind heute z.B. 68 Aufrufe meines Blogs geschehen. Wenn ich aber unter Top-Artikel & Top-Seiten in der Admin von WordPress schaue, dann habe ich dort „nur“ 10 Aufrufe von Seiten und Artikeln aus meinem Blog.

Ich möchte ja gerne glauben, dass ich sooo viele Leser habe, aber diese explodieren Zahlen, wie z.B. am 21. Oktober, erscheinen mir doch etwas merkwürdig … Hat jemand eine Idee, was dahinter stecken könnte?

4 Antworten zu “Neue Statistik-Zählweise bei WordPress?

  1. Soviel ich weiß, werden auf http://wordpress.com/#!/read/ einigermaßen zufällig ausgesuchte Postings von WordPress.com angezeigt. Wenn man mal Glück hat, ist man dabei. Das zahlt sich aufmerksamkeitsökonomisch offensichtlich aus. :o)

    • Das halte ich für eine sehr sinn-volle Erklärung.Ich selbst lande auch immer mal wieder als Leserin auf dieser genannten Seite. Wenn ich dort bin, schaue ich praktisch immer einmal quer drüber und wenn mir was interessant erscheint, dann twittere ich das als Linktipp. Mir ist allerdings bisher nur Fremdsprachiges untergekommen – ich könnte mir GUT vorstellen, dass WENN da mal jemand Glück hat und ein Deutsches Posting ist dabei, dass das auch gleich zu Leser/innen-Zuwachs führt.
      Die beiden Blogs, bei denen ich Zugriff auf deren Statistiken bei WP habe, weisen jedenfalls beide keinerlei wirklich ungewöhnliche Zahlen/Änderungen auf.
      Ist Dir bekannt, dass Du auf diese jeweiligen Balken draufklicken kannst und dann mehr Informationen bekommst? Unten links steht dann irgendwo die Anzahl der Zugriffe von Suchmaschinen (was in meinem Blog den Löw(inn)en-Anteil ausmacht. Und die Zahlen insgesamt sind inzwischen so „mager“, dass ich nicht wagen würde, sie zu veröffentlichen. Was sicher auch daran liegt, dass ich eine ziemliche Weile GAR keine Artikel veröffentlicht habe. Und auch mein Twitterengagement zurückging – was dann schon auch zu weniger Leser/innen geführt haben dürfte. Wie auch immer – ich bin weder neidlos noch ehrfürchtig, sondern freue mich mit Dir, dass Dich das Glück offenbar mal getroffen hat.
      Mauzige Grüße
      vom Hungerharken-Dasein-führenden-Braunkater und seinem pennmützigen roten Kollegen sowie von Vero

  2. Vielleicht werden alle eingerichteten Abonnements (die über verschiedene Kanäle, wie z.B. Netvibes, e-mail, etc. abgerufen werden) mitgezählt.
    Schnurrt Dir ein lesekater entgegen.

  3. Ich habe das gleiche Phänomen auf meinem Blog und zwar ebenfalls seit dem 18.10.2011! Bisher kamen 533 Zugriffe über WordPress. Vorher stimmten die Anzahl der Aufrufe und die Zählung der Top-Artikel&Top-Seiten immer überein. Sehr merkwürdig.
    Viele Grüße, Lesewolke

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s