Nachtrag zu Haftnotiz 147: Google’s neue Nutzungsbedingungen – Alternativen für Suchmaschinen

Ich hatte in meiner Haftnotiz 147 darauf hingewiesen, dass Google und damit die vielen Portale, die Google bis jetzt sich einverleibt hat, nur noch eine einzige Nutzungsrichtlinie verwendet, die zudem dem Konzern jegliche Erweiterung erlaubt, falls neue technische Möglichkeiten in der nächsten Zeit gegeben sein sollten.

Bei den Suchmaschinen gibt es aber ja Alternativen, wie ich bereits in meiner Haftnotiz 139 mit Startpage aufgezeigt hatte. Startpage verwendet zwar den Google-Index, gibt aber keine Nutzerdaten an Google und speichert sie auch selbst nicht.

Eine weitere Suchmaschine, die strenge Datenschutzrichtlinien verfolgt, aber leider mehr den Schwerpunkt auf den anglo-amerikanischen Bereich hat, ist DuckDuckGo.

Suchmaschine, die Recherchen ihrer Nutzer nicht mitprotokolliert

Suchmaschine, die Recherchen ihrer Nutzer nicht mitprotokolliert

Hier der zugehörige Wikipedia-Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s