Gastbeitrag: „Dewey und seine Freunde“ – Neues (auch) von Page

Buchabbildung: Dewey und seine FreundeNach mehr als 1,5 Jahren bekam ich kürzlich „Dewey und seine Freunde“ – Neue Geschichten vom berühmtesten Kater der Welt. ^^ Anlass für eine Rezension als Gastautorin? Scheint so.

Ich kann Vicki Myron verstehen: Sie hat nach dem Erscheinen des ersten Buchs viel mehr Reaktion und Anteilnahme erhalten als sie es „erwartet“ hätte. Sie hat entschieden, eine Auswahl davon als „Folgeband“ zu veröffentlichen. Da Dewey bereits gestorben war, als das Ursprungsbuch entstanden ist, war klar, dass darin eigentlich nicht wirklich etwas Neues zu Dewey kommen dürfte. Dennoch kommt quasi naturgemäß einiges zu der Zeit mit ihm – sowohl in den einzelnen Erzählungen als auch im letzten Abschnitt namens „Dewey und Rusty“. Und es kommt endlich auch die Auflösung der Frage, die ich hier gestellt hatte: Wo lebt Page Turner?

Was ich – sozusagen aus eigener Anschauung – schwer auszuhalten fand: praktisch alle Geschichten beinhalten auch den Abschied vom jeweiligen Spitzohr bzw. auch von Mehreren. Ja – Natürlich gehören Abschiede zum Leben dazu. Ganz besonders zum Leben mit Spitzohren – egal, wie kurz die Zeitspanne sein mag, die sie „da“ waren. Dennoch – ich lebe (und lese) lieber mit ihnen als ohne sie. Irgendwie. Auch wenn es bedeutet, die Augen vor dem Unvermeidlichen zu verschließen. Manchmal ist auch das erlaubt. Glaube ich.

Wäre ich eine Sternchenvergeberin, würde das Buch wohl trotzdem 4 von 5 Sternchen bekommen. Ich lese einfach gern von (roten) Spitzohren – noch dazu, wenn sie Bezug nehmen auf Bibliotheken. Außerdem: Katzen (und Kater) SIND Sterne in meinem Leben. Und meistens gestehe ich ihnen auch zu, dass sie es physisch nur eine Zeit lang sind. In meinem Herzen leben sie weiter. Sowieso.

Eine Antwort zu “Gastbeitrag: „Dewey und seine Freunde“ – Neues (auch) von Page

  1. Pingback: Gastbeitrag: “Bob, der Streuner” – Buchkritik | Lemy's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s