Haftnotiz 209: Plagiate – Literaturtipp

Aktuelles, prominentes Beispiel eines vermuteten Plagiats ist die Doktorarbeit von Annette Schavan. Dazu ist in der aktuellen „DUZ Magazin“ ein Aufsatz erschienen, der im Netz abrufbar ist:

Prußky, Christine: Am Plagiate-Pranger, In: DUZ Magazin 68 (2012) 12, S. 26-27

Am Ende des Aufsatzes sind Links zu Grundsatzpapieren und Empfehlungen zur guten wissenschaftlichen Praxis aufgeführt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s