Es schneit hier zumindest auf meinem Blog in WordPress

Wer den traditionellen Schnee in WordPress suchen sollte – in diesem Jahr ist die Funktion unter Einstellungen und dort unter Allgemein ganz unten auf der Seite zu finden. Wer die Funktion im letzten Dezember nicht deaktiviert haben sollte, bei dem schneit es schon jetzt wieder …🙂

2 Antworten zu “Es schneit hier zumindest auf meinem Blog in WordPress

  1. …oder bei der oder bei denen?^^ danke für diesen Hinweis – da es draußen vor der Türe (wo kein geputzter Stiefel steht, der (!) sonst nur voll schneien würde udn wer will schon Schnee im Stiefel finden?) auch gerade geschnitten vom Himmel kommt, finde ich das nur angemessen. Mal sehen, wie lange. Hier ist es derzeit heller grün, oder? Und etwas nervig unten die Leiste (mindestens beim Firefox), die (!) immer wieder hochflackert und den Schnell etwas untergehen lässt, der (!) so klein und fein über die Seite fällt. Wie kommt das, dass es die bei Dir so oft gibt und bei mir/uns so selten bis gar nicht? (wir haben v.a. das „follow“ unten rechts, aber nur selten dieses Flackern).

    Herzliche Wintergrüße aus Katerhausen sendet
    Vero samt Kater+Katze

    • ^^ ^^ ^^ Aber gerne auch bei der oder bei denen. Gerne geschehen. Ich hatte die Funktion vor ein paar Tagen bereits in der Admin von WordPress gesucht und nicht gefunden. Die WordPress-Macher haben sie dann wohl allgemein wieder zugeschaltet, dabei aber unter neuem Menüpunkt eingeordnet. Hier soll es in der Nach schneien. Ob es über Nach in meinem Buchhausen warm genug bleibt? Papier soll ja wärmen😉. Na ja. Meine Vorfahren waren jedenfalls keine Eisbären! Und da lasse ich lieber virtuellen Schnee in die virtuellen Schuhe fallen.

      Oh ja, es ist heller grün bei mir geworden. Ich dachte mal, etwas Farbe .. Und die Schrift sollte trotzdem schwarz bleiben und nicht in weiß wechseln, wie bei einigen Hintergrundfarben, die ich ausprobiert hatte. Da dachte ich, dass das grǘn zum Photo in der Kopfzeile noch am besten passt. Aber ich dachte, dass der Schnee doch etwas besser zu Geltung kommt?

      Übrings bin ich auch gerade mit Firefox 17.0 auf meiner Seite. Die Leiste bleibt bei mir statisch und als weißer Kasten im Fuß der Seite integriert. Bei der Gelegenheit: Meine Seite sieht in unterschiedlichen Browsern ziemlich unterschiedlich aus! Mit dem IE ist die gleiche Leiste transparent. Das Photo mit den Bäumen und der durchscheinenden Sonne wird im IE nicht auf der vollen Seitenbreite dargestellt, was der Firefox auf der anderen Seite kann.
      Im IE habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass manchesmal erst der Text meine Blogs in einer anderen Schriftart kurzzeitig angezeigt wird. Wenn ich dann die Maus – Kater lass die Maus in Ruhe – also wenn ich dann die Maus bewege, zeigt der IE meine ausgewählte Schriftart. Manchesmal wird der Text meines Blogs sogar vom IE in eine blödsinnige Symbolzeichenfolge umgesetzt und anschließend sehe ich im nächsten Moment den Klartext. Kennst Du das Phänomen?

      Herzliche Grüße an den „alten“ und „neuen“ felltragende Einwohner von Katerhausen und an Dich Vero
      von Lemy aus Buchhausen (brrbrrr ist das kalt hier)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s